FANDOM


Doppeltes Spiel ist die erste Folge der ersten Staffel von Suits. Sie lief am 23.Juni 2011 in den USA auf dem USA Network und lief am 07.Januar 2013 in Deutschland auf dem Bezahlsender FOX Channel. Sie wurde geschrieben vom Serienerfinder Aaron Korsh und Regie führte Kevin Bray. Im Original hieß die Folge "Pilot".

Zusammenfassung

Harvey Specter, Rechtsanwalt in einer der besten Rechtsanwaltskanzleien von New York, wird endlich Senior Partner. Jetzt soll er eine freie Stelle mit einem Harvard Alumni besetzen. Er entscheidet sich aber für Mike Ross, einen hochintelligenten Studienabbrecher, der nur durch einen schief gelaufenen Drogendeal in das Bewerbungsgespräch geraten ist. Anfangs ist Mike zögerlich, ob die Pearson Hardman der richtige Ort für ihn ist, doch er merkt schon bald, dass er so endlich die Möglichkeit hat, seine Talente zu nutzen, um Menschen zu helfen und nach einigen Umwegen etwas aus seinem Leben zu machen.

Inhalt

Louis kommt in Jessicas Büro, dass einer ihrer Klienten, Gerald Tate, unzufrieden mit seinem Deal ist. Jessica sagt Louis, dass er Harvey holen soll und nach kurzem Zögern macht Louis das auch. Harvey ist bei einem Pokerspiel, dass er schnell gewinnt, bevor er von Jessica eine Nachricht bekommt, dass sie ihn braucht.

Pilot - Harvey, Jessica & Gerald.png

Harvey Specter triftt auf Gerald Tate

Im Büro angekommen unterbricht Harvey einen Streit zwischen Jessica und Tate. Jessica stellt Harvey vor und Gerald regt sich über seine Abwesenheit auf. Harvey rechtfertigt sich damit, dass es kein Problem mit dem Deal gab, als er gegangen ist. Nachdem Tate behauptet, dass die andere Seit das Problem bei dem Deal verursachen würde widerspricht ihm Harvey und behauptet, dass Tate für das Problem verantwortlich wäre. Gerald droht daraufhin, dass, wenn Harvey das Problem nicht lösen würde, er jemand anderen dafür finden würde. Harvey antwortet, dass seine Kanzlei bereits bezahlt worden sei, woraufhin Tate wütend geht. Jessica stellt danach fest, dass Harvey gelogen hat und anstatt einer Rechnung ein Memo zur Feuerübung in seiner Hand hielt.

Pilot - Mike & Prokurator.png

Mike Ross beim LSAT

Währenddessen hat Mike Ross gerade mal wieder einen Law School Admission Test (LSAT) geschrieben, als ihn der Prokurator aufhält und ihm sagt, dass er ihm bekannt vorkommt. Obwohl Mike behauptet, dass sich der Prokurator irrt legt dieser seinen Test neben die anderen. Als der Prokurator jedoch kurz abgelenkt ist legt Mike seinen Test wieder zwischen die anderen und beginnt wegzulaufen, als der Prokurator dies bemerkt. Mike wechselt seine Klamotten und geht zu dem Studenten, für den er den LSAT geschrieben hat. Der Student ist jedoch unzufrieden mit dem Ergebnis, dass Mike ihm besorgt hat und zahlt ihm deswegen nur die Hälfte. Er fügt noch sarkastisch an, dass Mike ja zur Polizei gehen könne.

Später erzählt Mike seinem besten Freund Trevor, dass er high war, als er den Test geschrieben hat und fast erwischt wurde. Trevor schlägt daraufhin vor, dass Mike zusammen mit ihm Gras verkaufen könnte. Mike lehnt ab, kurz bevor Trevors Freundin Jenny kommt. Sie fragt, worüber sich die beiden unterhalten haben, was Mike als Ausrede zum Gehen nutzt.
Pilot - Harvey & Lisa.png

Harvey Specter und Lisa

Andernorts unterhalten sich Harvey und Jessica über ihren letzten Erfolg und darüber, dass Jessica einen neuen, großen Klienten für Harvey hat. Die Kellnerin nähert sich und sagt, dass Harvey der beste "Closer" in der Stadt sei. Sie nimmt, dass er ein Baseball-Spieler sei, aber er verrät ihr, dass er Anwalt ist, woraufhin sie kurz danach die beiden wieder verlässt. Jessica zieht ihn damit auf, dass wohl doch nicht der beste "Closer" sei. Am nächsten morgen sieht man jedoch, dass Harvey die Kellnerin doch rumbekommen hat und sie nach kurzer Überredung gegen die Sport und für weitere Zeit im Bett entscheidet.

Mike besucht seine Großmutter Edith Ross in ihrem Pflegeheim und nach kurzen Witzeleien holt er ihr ihre Pillen. Edith bittet Mike dann etwas in seinem Leben zu verändern, denn, obwohl das Leben bislang nicht nett zu ihm, soll er anfangen sein Potenzial auszunutzen, was Mike verspricht zu tun.

Bei Pearson Hardman sagt Louis, dass es ihn nervt, wenn Jessica Harvey ihm vorzieht, wie z.B. bei Tate und, dass er die Situation alleine hätte regeln können. Jessica widerspricht ihm und Harvey taucht auf, woraufhin die beiden anfangen sich aufzuziehen. Harveys und Louis' Diskussion wird von Jessica beendet, als sie ihm mitteilt, dass er neuen Associate einstellen muss, jetzt wo er Senior Partner ist. Louis sagt, dass er die Beförderung verdient hätte, aber Jessica ändert ihr Entscheidung nicht.
Pilot - Mike & Jenny.png

Jenny und Mike

Im Pflegeheim wird Mike von einer der Pflegerinnen informiert, dass, auf Grund der Verschlechterung ihr Gesundheit, seine Großmutter Vollzeit-Betreuung bräuchte, wenn sie nicht in ein staatliches Pflegeheim geschickt werden soll. Mike entgegnet, dass er dafür sorgen wird, dass sie nicht in ein staatliches Pflegeheim kommt, woraufhin ihm gesagt wird, dass er dafür 25.000 Dollar auftreiben muss. Er benachrichtigt Trevor, dass er dessen Angebot, für ihn zu arbeiten, annimmt, wenn er dafür 25.000 Dollar bekommt. Trevor gibt Mike die Instruktionen für die Übergabe und sagt ihm, dass er sich rausputzen soll für den Deal, da dieser in einem hochwertigen Hotel stattfindet. Trevors Kontakte sind jedoch besorgt, dass Undercover-Cops in den Deal involviert sind und behalten ihn bei sich, bevor dieser Mike warnen kann. In Trevors Apartment taucht Jenny gerade auf, als Mike sich auf den Weg machen will, und macht ihm ein Kompliment zu seinem neuen Look. Mike verlässt das Apartment kurz danach mit einem Koffer voll mit Gras.

Im Chilton Hotel interviewt Harvey Harvard-Absolventen für die Stelle als sein Associate. Nach den ersten paar ist Harvey genervt von den "Harvard Klonen" und sagt Donna, seiner vertrauenswürdigen Assistentin, dass sie den Kandidaten auf den Zahn fühlen soll, bevor sie sie zu ihm rein schickt und, dass sie zwinkern soll, wenn jemand etwas smartes sagt, mit der Bemerkung, dass er nach jemandem, wie sich selbst sucht. Sie testet mehrere Bewerber, aber keiner von ihnen sticht hervor.

In dem selben ist Mike durchaus nervös, bevor er den Tausch vollzieht, weswegen er auf die Toilette geht und sich Wasser ins Gesicht zu reiben. Als er sich dem Zimmer nähert, in dem die Transaktion stattfinden soll sieht er zwei Männer, die versuchen das Schloss auf zubekommen und realisiert, dass diese Polizisten sein könnten. Er lenkt sie ab, in dem er sie anspricht. Die beiden finden ihn und seinen Koffer jedoch verdächtig genug, dass einer der beiden ihm folgt. Mike erinnert sich an das Schild für die Bewerbungsgespräche und macht sich auf den Weg dorthin.

Während Mike zu dem Raum läuft ruft Donna den Namen Rick Sorkin auf und nimmt, dass Mike Rick ist, als dieser plötzlich auftaucht. Sie fragt ihn, warum er zu spät ist, woraufhin er entgegnet, dass er nur vor der Polizei weg läuft und ihn das Interview nicht interessiert. Donna denkt, dass Mike scherzt und zwinkert Harvey zu, während sie Mike rein schickt. Der Undercover-Polizist taucht kurz danach auf. Verschwindet aber wieder, als er Mike nicht finden kann.
Pilot - Harvey & Mike 1.png

Harvey und Mike treffen sich zum ersten Mal.

Mike entscheidet sich weiterhin als Rick Sorkin auszugeben, aber als er sich Harvey nähert öffnet sich sein Koffer und die Pakete mit dem Gras fallen heraus. Mike erzählt Harvey, wie er hier gelandet ist und Harvey ist so beeindruckt von Mike, dass er ihm einen Job als Associate anbietet, mit den 25.000 Dollar als Prämie. Mike nimmt das Angebot an, worauf Harvey ihm entgegnet, dass das nicht gehen würde, weil Pearson nur Absolventen der Harvard Law School einstellen würde und Mike nicht nur nicht in Harvard, sondern auf gar keiner Law School war. Mike behauptet, dass er Wissen konsumiert, wie kein anderer und, dass er schon den Eignungstest geschafft hat. Harvey fragt Mike ab und ist beeindruckt, dass Mike sogar mehr Bescheid zu wissen scheint, als Harvey. Harvey will Mike zunächst nicht einstellen, aber als ihm klar wird, dass er sonst noch mehr Harvard-Klone interviewen muss und nach Mikes Zusicherung, dass dieser so hart wie möglich arbeiten wird, um zu zeigen, dass er besser ist, als die anderen Kandidaten, tut er es doch.

Nach Harveys Anweisung wird Mike sein persönliches Gras los, aber er behält den Aktenkoffer in einem Pizzakarton in seinem Ofen. Danach fliegt er nach Harvard um alles über die Universität zu lernen. Da die Führung durch die Harvard Law School bereits ausgebucht ist bringt Mike einen der Teilnehmer dazu ihm sein Namensschild zu geben und nimmt an seiner Stelle teil.
Pilot - Mike & Rachel 1.png

Rachel und Mike treffen sich zum ersten Mal.

An seinem ersten Tag bei Pearson Hardman lernt Mike Rachel Zane kennen, die ihm eine Tour durch die Rechtsanwaltskanzlei geben soll. Er beginnt mit ihr zu flirten, doch sie macht ihm schnell klar, dass auch, wenn sie "nur eine Rechtsanwaltsgehilfin" ist sie nicht von seinem "großartigen Abschluss" beeindruckt ist. Rachel fährt fort mit der Tour und beantwortet auch nicht Mikes Frage, was sie von Louis hält.

Harvey kommt in einer guten Stimmung, dank seiner kürzlichen Beförderung, bei Pearson Hardman an, muss jedoch feststellen, dass jemand das Zeichen "Senior Partner" von seiner Tür entfernt. Er denkt erst, dass dies eine Art Streich sei, woraufhin Donna ihn wissen lässt, dass Jessica ihn sehen will.

Am Ende ihrer Tour regt sich Rachel darüber auf, dass Mike keine Notizen gemacht hat und denkt, dass er zu beschäftigt damit war sie zu beäugen. Mike jedoch wiederholt alles, was Rachel ihm gesagt und interpretiert auch ihre Nicht-Antwort bezüglich Louis richtig, woraufhin Rachel ihn einen Angeber nennt.

In ihrem Büro informiert Jessica Harvey darüber, dass Tate herausgefunden hat, dass Harvey ihn angelogen hat und, dass dieser Pearson Hardman gefeuert hat, weswegen sie Harveys Beförderung zurückzieht. Harvey versucht sein Auftreten zu rechtfertigen, aber Jessica bleibt bei ihrer Entscheidung, sagt, dass Tate die Rechtsanwaltskanzlei vielleicht nicht gefeuert hätte, wenn Harvey ihn nicht gedemütigt hätte und, dass er akzeptieren soll, was passiert ist.
Pilot - Mike Ross 1.png

Mike in Harveys Büro

Harvey kehrt in sein Büro zurück, wo er Mike vorfindet. Harvey sagt Mike, dass dieser wieder gefeuert ist, da Harvey sich keinen weiteren Fehler erlauben darf, nach seiner Aktion mit Tate und, dass jemanden einzustellen, der gar nicht in Harvard war genau so ein Fehler wäre, was Donna mit bekommt. Mike reagiert damit, dass er sagt, dass, wenn er gefeuert wird er trotzdem erzählen könne, dass Harvey gelogen hätte, was dazu führen würde, dass dieser seine Lizenz verlieren würde. Harvey realisiert, dass Mike Recht hat und stellt ihn wieder ein, bevor er wieder zu Jessica geht. Harvey sagt ihr, dass wenn er nicht befördert wird er zu einer anderen Rechtsanwaltskanzlei geht und alle seine Klienten mitnimmt. Jessica antwortet, dass sie dafür sorgen würde, dass er vor dem Ethik-Komitee landen würde, woraufhin Harvey entgegnet, dass er Jessica mitnehmen würde, da diese das Ethik-Komitee darüber hätte informieren müssen, dass Harvey gelogen hat. Harvey wendet so das an, was Mike kurz zuvor bei ihm angewendet hatte. Jessica gibt Harvey seine Beförderung zurück unter der Bedingung, dass er einen Pro-Bono Fall übernimmt. Harvey weigert sich zunächst, doch akzeptiert schließlich. Er gibt den Fall an Mike weiter, obwohl Jessica ausdrücklich verlangt hatte, dass er ihn selbst übernimmt.

Pilot - Mike & Nancy 1.png

Mike trifft Nancy zum ersten Mal.

Mike trifft sich mit Nancy, der Klienten in Harveys Pro-Bono Fall, und sie erzählt ihm ihre Geschichte, dass sie sexuell belästigt wurde von ihrem Chef Charles Hunt und von ihrem Unternehmen Devlin McGregor gefeuert wurde, nachdem sie ihn zurück gewiesen hatte, obwohl sie ihr Geschichte der Personalabteilung erzählt hatte. Mike sagt Nancy, dass er ihr mit ihren Problemen helfen wird. Er geht zu Harvey und sagt ihm, dass die Verteidigung die Akten geschickt, woraufhin Harvey seinen neuen Associate darüber informiert, dass die Akten nur geschickt, weil dort gesucht werden soll. Harvey sagt Mike, dass man, wie ein Arzt, "drücken muss, bis es weh tut" und, dass es wahrscheinlich ist, dass Hunt das gleiche schon mal gemacht hat. Mike sollte eine frühere Angestellte finden, die gegen Hunt aussagt und, dass er die Personalakten von jeder Frau, die währen Hunts Anstellung die Firma verlassen hat, verlangen soll. Mike bittet Donna um Hilfe, doch diese sagt ihm nur, dass zu Harveys Schneider gehen und Geld für neue Anzüge ausgeben soll.

Am Ende des Tages will Mike gehen, bevor ihn Rachel aufhält und ihm sagt, dass Louis Litt ihn sehen will. In Louis Büro bekommt Mike ein persönliches Willkommen von Louis, der Mike darüber informiert, dass er der Zuchtmeister der Associates ist. Ihre Diskussion wird von Gary Lipski unterbrochen, der Mike als vielversprechendster der letztjährigen Associates vorgestellt wird. Louis fragt Lipski etwas bezüglich einer seiner aktuellen Aufgaben. Lipski sagt, dass er die Aufgabe noch nicht erfüllt hat und Louis feuert ihn, was Mike einen verwirrten Blick ins Gesicht treibt.
Pilot - Trevor Evans.png

Trevor Evans in Mikes Wohnung

Mike kehrt nach Hause zurück und findet Trevor in seiner Wohnung vor. Nachdem Mike ihn fragt, was er überhaupt dort zu suchen hat regt er sich über die Falle mit den Undercover-Polizisten auf. Trotz Trevors Einwänden, dass es nicht seine Schuld war und, dass die Dealer ihn fest hielten, damit er Mike nicht warnen kann verlangt Mike von Trevor, dass er verschwindet, was dieser unwillig tut. Mike guckt in den Ofen und sieht, dass der Aktenkoffer immer noch da ist.

Am nächsten Tag bei Pearson Hardman informiert Mike Harvey, dass Devlin McGregor sich gegen das Herausgeben der Personalakten weht und, dass sie einen Antrag zur Ablehnung gestellt haben, auf Grund des Fehlens von Beweisen. Harvey sagt, dass dies gute Nachrichten sind, was Mike überrascht. Harvey behauptet, dass die Tatsache, die sie die Akten nicht aushändigen wollen dafür spricht, dass sie an der richtigen Stelle suchen.

Mike geht zu Rachel und bittet sie um Hilfe dabei Beweise zu finden, damit der Antrag nicht abgelehnt wird. Rachel verweigert ihre Mitarbeit, da sie viele andere Fälle hat, die ihre Aufmerksamkeit verlangen, aber als Mike sie informiert, dass die Anhörung für seinen Fall am nächsten Tag ist und er nur zu ihr gekommen ist, weil Donna ihm gesagt hat, dass sie die beste sei, was Recherche betrifft, verspricht sie sich den Antrag anzuschauen. Mike nervt Rachel mit der Frage, warum sie ein eigenes Büro hat und er nicht, aber nachdem er ihr die Situation seiner Klientin erklärt will Rachel Mike helfen einen Präzedenzfall zu finden, der ihren Fall unterstützt. Die beiden gehen in die Pearson Hardman-Bibliothek und bestellen Abendessen.

In einer Bar unterhält sich Harvey mit einer attraktiven Frau und beginnt mit ihr zu flirten. Sie weißt seine Avancen jedoch zurück. Harvey bedankt sich für ihre Hilfe mit einem seiner Klienten und bietet an die Rechnung zu zahlen, was die Frau aber ablehnt. Sie gibt ihm einen großen brauen Umschlag, bevor sie geht.

Bei Pearson Hardman essen und witzeln Mike und Rachel. Mike fragt, warum Rachel keine Anwältin ist und sie antwortet, dass, trotzt ihres Intellekts, sie den LSAT noch nicht geschafft und, dass sie auch dann Zweifel hätte, ob sie Anwältin werden könnte. Sie fragt spaßeshalber, ob es jemanden gibt, der den Test für sie schreiben könnte, was Mike etwas aufstutzen lässt. Harvey nähert sich den beiden und fragt, wie weit ihre Recherche sei, woraufhin Mike antwortet, dass sie noch nichts gefunden haben. Harvey zweifelt daraufhin Mikes Hingabe für das Problem der Klientin an und, dass er sich eher auf seine Aufgabe konzentrieren sollte, als darauf mit Rachel zu flirten, bevor er geht. Rachel stellt fest, dass sie vor einem hoffnungslosen Dilemma stehen und, dass sie wie die bösen aussehen, wenn sie die andere Seite unter Druck setzen, was Mike auf eine Idee bringt. Mike blättert durch eines der Bücher, das vor ihm liegt und findet etwas, dass nützlich sein könnte.
Pilot - Harvey & Mike 2.png

Harvey und Mike während der Verhandlung.

Am nächsten Tag zeigt Mike Harvey was er gefunden. Harvey stimmt ihm zu, dass es nützlich sein könnte und erlaubt Mike mit ihm zur Anhörung zu kommen, da es "gemein wäre [ihn Harveys] Großartigkeit nicht mitbekommen zu lassen". Am Ende der Anhörung schafft Harvey es, mit dem, was Mike ihm gegeben hat, den Richter dazu zu bringen in ihrem Sinne zu entscheiden, sodass Devlin McGregor die Akten aushändigen muss.

Mike begibt sich zu dem Schneider, den Harvey ihm empfohlen und die Angestellten sind zunächst abfällig angesichts seiner Kleidung, aber nachdem Mike Harvey erwähnt werden sie deutlich höflicher. Als er den Schneider verlässt bekommt er einen Anruf von Jenny, die sagt, dass sie möchte, dass die Dinge wieder so werden, wie sie früher waren. Mike sagt, dass er nicht weiß, ob das je wieder möglich sein wird, bevor er auflegt. Jenny richtet Trevor, der neben ihr sitzt, aus, was Mike gesagt hat, aber gibt vor nicht zu wissen, wieso Mike so drauf sei.
Pilot - Mike & Rachel 2.png

Mike und Rachel im Konferenzraum mit den Devlin McGregor-Akten.

Zurück bei Pearson Hardman geht Mike zu Rachel, informiert sie über das Ergebnis der Anhörungund bedankt sich für ihre Hilfe. Rachel bekommt einen Anruf und informiert Mike, dass die Akten von Devlin McGregor eingetroffen sind und in einem der Konferenzraum platziert wurde. Mike fragt, wieso die Akten nicht zu seinem Schreibtisch geschickt, bis er ihm Konferenzraum sieht, dass unzählige Boxen voll von Akten geschickt. Rachel sagt, dass das Unternehmen versucht Mike in Papier zu begraben, worauf er antwortet, dass "sie sich den falschen Mann ausgesucht haben". Harvey taucht auf und verlangt von Mike, dass er es bis zum Ende der Woche erledigen soll, bevor er geht.

Harvey trifft am Tennisplatz ein, um sich mit Mr. Dockery, dem neuen Klienten, zu treffen. Harvey überreicht ihm einen brauen Umschlag und Dockery öffnet ihn, nur um zu sehen, dass er belastende Fotos von ihn um einer Frau im Bett enthält. Er fragt Harvey wütend, was das ist und Harvey antwortet, dass es zeigt, dass Mr. Dockery mit einer Frau Sex hat, die sicherlich nicht Mrs. Dockery sei. Harvey erklärt, dass er gebeten herauszufinden, wo Dockery für eine Unternehmensübernahme anfällig sei und, dass der Inhalt des Umschlages genau das wäre. Harvey schlägt, dass Dockery seine Aktien, mit die seiner Frau tauscht, sodass sie ihn nicht aus seinem Unternehmen votieren kann, was Dockery widerwillig akzeptiert.
Pilot - Mike Ross 2.png

Mike in Harveys Büro nach einer durchgearbeiteten Nacht.

In Harveys Büro informiert Mike ihn, dass er gefunden hat, was Devlin McGregor verstecken wollte. Er erzählt Harvey über eine Angestellte, die vor mehreren Jahren von dem Unternehmen gefeuert wurde, aber dass der Name der Angestellten fehlt und, dass diese Frau diejenige ist, nach der sie suchen. Harvey ruft Devlin McGregors Anwalt und und erwähnt, dass Mike herausgefunden hat, dass etwas in den Akten fehlt und er eine Strafe beantrgen wird, wenn die Information nicht geliefert wird.

Mike trifft sich mit Nancy und fragt sie, ob sie die Frau, Joanna Webster, die gefeuert wurde kennt. Sie sagt, dass sie sie nicht kennt und Mike erzählt, dass Devlin McGregor versucht hat sie vor ihnen zu verheimlichen und es wahrscheinlich ist, dass Joanna das gleiche passierte wie Nancy. Nancy bittet Mike Joanna zu finden, was er ihr verspricht zu tun.

Mike sitzt vor einem Haus und eine Frau mit Einkaufstüten nähert. Nachdem Mike sie fragt, ob sie Joanna Webster ist informiert er sie, dass er Anwalt ist und gerne mit ihr über ihre Zeit bei Devlin McGregor reden würde. Sie weigert sich und geht ins Haus, aber Mike bittet sie mit ihr über seine Klientin sprechen zu würden, was sie erlaubt. In ihrem Haus erzählt Joanna Mike, was passiert ist, aber will ihm zunächst nicht mit seinem Fall helfen. Mike drängt sie ihm zu helfen, aber sie lehnt ab.
Pilot - Harvey & Jessica.png

Jessica meckert Harvey an, weil dieser seinen Fall an Mike abgegeben hat.

Bei Pearson Hardman sitzt Harvey an seinem Schreibtisch, als Mike den Raum betritt und etwas verzweifelt aussieht. Harvey erkundigt sich was mit Joanna passiert ist, worauf Mike zunächst antwortet, dass er versagt hat, bevor er offenbart, dass er es geschafft hat sie davon zu überzeugen auszusagen. Als Mike geht betritt Jessica das Büro und fragt Harvey, wie es mit seinem Pro-Bono Fall läuft. Harvey antwortet, dass er es geschafft hat eine Zeugin davon zu überzeugen auszusagen, aber nachdem Jessica ihn nach dem Namen der Zeugen fragt lässt sie ihn wissen, dass sie weiss, dass er den Fall an Mike weitergereicht hat und sie ist verständnislos, als Harvey sagt, dass er "Fälle mit höherer Wichtigkeit" hat, um die er sich kümmern muss. Jessica erinnert Harvey daran, dass er "ein Versager" war, als er bei Pearson Hardman angefangen hat, und, dass sie seine Studium in Harvard bezahlt hat. Harvey antwortet, dass der den Dockery-Auftrag abgeschlossen hat, aber Jessica ist wütend, weil er sein Versprechen ihr gegenüber gebrochen hat und sagt ihm, dass er den Fall besser gewinnen sollte.

Mike kehrt zurück zu seiner Wohnung, wo er sieht, dass sie durchwühlt wurde. Er rennt zum Ofen und sieht, dass der Aktenkoffer immer dort versteckt ist. Er ruft Trevor an und fragt ihn, warum dieser in seine Wohnung eingebrochen ist. Trevor antwortet, dass er den Aktenkoffer zurück braucht und, als Mike ihn fragt, ob es ihn je interessiert hat, dass ihre Freundschaft wieder intakt wird sagt Trevor, dass Mike derjenige war, den es nicht interessiert hat. Mike lügt und sagt, dass er den Koffer losgeworden ist, als er von den Polizisten verfolgt wurde, aber Trevor legt auf, bevor Mike zu Ende geredet hat.
Pilot - Mike & Louis.png

Louis verlangt von Mike einen Drogentest.

Am nächsten Tag nimmt Mike den Aktenkoffer mit zu Pearson Hardman und wird sehr nervös, als Louis ihn darüber informiert, dass es Zeit für den vorgeschriebenen Drogentest wäre. Mike versucht sich kurz zu entfernen, damit er den Aktenkoffer an seinem Schreibtisch verstauen kann, aber Louis lehnt seine Bitte ab und Mike muss ihn mit dem Aktenkoffer in der Hand begleiten. Auf dem Weg zum medizinischen Büro informiert Louis Mike über seinen Counsin, Mitch Samberg, der im selben Jahrgang wie Mike war sie aber nicht an ihn erinnern kann. Mike sagt zunächst, dass er sich nicht an Mitch erinnern kann, aber nachdem Louis misstrauisch wird erinnert sich Mike an seine Harvard-Tour und den Fakt, dass Mitchs Name auf einer Liste mit den Top-Zehn Studenten des vorherigen Jahres war. Er nimmt seine vorherige Aussage zurück und schafft es Louis davon zu überzeugen, dass er sich an Mitch erinnert.

An Mikes Schreibtisch ruft Harvey Donna an, um zu fragen, wo sein Associate ist, aber seine Assistentin weiß nicht, wo sich Mike aufhält. Im medizinischen Büro bekommt Mike von dem Arzt einen Becher in die Hand gedrückt und will die Toilette mit seinem Aktenkoffer betreten. Der Doktor bittet ihn jedoch seinen Aktenkoffer draußen zu lassen, da er andernfalls untersuchen muss, ob sich in dem Aktenkoffer eine andere Urinprobe befindet und, da Mike den Inhalt nicht offenbaren will lässt er den Koffer draußen.

Als Mike fertig ist nimmt er seinen Aktenkoffer und geht zu seinem Schreibtisch, wo er den Aktenkoffer einschließt. Harvey taucht auf und informiert, dass am Nachmittag Joannas Aussage aufgenommen wird und, dass er möchte, dass Mike Joanna befragt um alles herauszufinden, was die andere Seite gegen sie verwenden könnte.

Bei der Befragung spricht Joanna über ihre Zeit bei Devlin McGregor und, dass nach mehreren Monaten ihr Chef, Charles Hunt, versucht hatte Sex mit ihr zu haben. Sie berichtet, dass sie eine Änderung ihrer Aufgabe beantragte und zwei Monate später wegen "einer schlechten Einstellung" gefeuert wurde. Charles Hunt, der bei der Befragung anwesend ist, spottet über Joannas Aussage und sagt, dass sie lächerlich sei. Joanna wird wütend auf Hunt wegen seines Ausbruchs und fragt, wieso er überhaupt bei der Befragung anwesend ist, worauf Hunts Anwalt antwortet, dass Hunt jedes Recht hat anwesend zu sein. Der Anwalt fragt Joanna dann, ob sie sich selbst als ehrliche Person bezeichnen würde, was Joanna bejaht, bevor er sie bezüglich einer Verhaftung mit 17 fragt, was ihrer Aussage nie verhaftet worden zu sein widerspricht. Die Enthüllung schockiert Joanna und, nachdem der Anwalt sagt, dass sie möglicherweise auch bezüglich dessen, was in ihrer Zeit bei Devlin McGregor passierte gelogen hat stürmt sie hinaus.

Harvey und Mike folgen Joanna aus dem Raum und Harvey ist wütend auf Mike, weil diese nichts über Joannas Verhaftung wusste. Mike verteidigt sich damit, dass er Joanna über ihren Hintergrund gelöchert hat, dass er aber nicht herausfinden konnte, dass sie verhaftet wurde, weil die Akte versiegelt war. Außerhalb von Pearson Hardman schafft es Mike Joanna einzuholen, die widerwillig stehen bleibt und sagt, dass das was während der Befragung passiert ist genau der Grund war, warum sie nicht aussagen wollte. Mike versucht sie zu beruhigen, indem er ihr sagt, dass das was gerade passiert ist egal ist und er immer noch ihre Aussage braucht, da er und Harvey nicht genug Zeit haben eine andere Zeugin zu finden. Sie geht jedoch trotzdem und sagt Mike, dass er sie nicht kontaktieren soll.
Pilot - Harvey & Mike 3.png

Harvey und Mike diskutieren in der Lobby.

Zurück an seinem Schreibtisch starrt Mike auf den Aktenkoffer, den er dort eingeschlossen hat. Nach Momenten der Besinnung nimmt er den Koffer und lässt seine Schlüsselkarte auf dem Schreibtisch liegen. Als er Pearson Hardman gerade verlässt holt Harvey ihn ein und fragt ihn, was mit Joanna passiert ist, woraufhin Mike antwortet, dass er das Problem nicht lösen konnte. Harvey, der Mikes Schlüsselkarte in der Hand hält, fragt seinen Associate ob dieser kündigen wird und Mike antwortet, dass wenn er das nicht tut Louis ihn sowieso feuern, weil er den Fall vermasselt hat, ähnlich wie er es bei Gary Lipski gemacht hat. Harvey versucht Mike dazu zu bewegen nochmal zu Joanna zu gehen und Mike antwortet, dass es keinen Weg gibt das Problem zu lösen und Harvey sie selber besuchen kann. Nachdem Mike behauptet, dass Harvey sich nicht für ihn eingesetzt hat antwortet Harvey, dass er "[seinen] Arsch riskiert" hat für Mike und fragt Mike, ob dieser den Mut hat weiter bei Pearson Hardman zu arbeiten. Als Mike antwortet, dass er ihn hat zeigt Harvey auf den Aktenkoffer und sagt, dass dieser der Beweis sei, dass Mike nicht wisse, ob er sein altes Leben hinter sich lassen will. Harvey geht und lässt Mike alleine stehen.

Im Badezimmer von Pearson Hardman konfrontiert Harvey Louis, wegen dessen Drohung Mike zu feuern. Als Louis verwirrt ist erzählt Harvey, dass er weiß, dass Louis Gary Lipski vor Mikes Augen gefeuert hat. Louis beginnt zu lächeln und informiert Harvey, dass Gary im Postraum arbeitet und, dass er ihn nur vor Mike gefeuert hat, um dem neuen Associate klar zu machen, was von ihm erwartet wird. Louis Aktion lässt Harvey etwas bezüglich Nancys Fall realisieren und er macht einen abrupten Abgang.

Im Pflegeheim kommt in das Zimmer seiner Großmutter während diese gerade schläft. Sie wacht auf und Mike erzählt ihr, dass er seinen Job bei Pearson Hardman kündigen will. Seine Großmutter bestärkt ihn jedoch, dass er weiter dort arbeiten sollte, sodass Mike am Ende verspricht nur bei Pearson Hardman aufzuhören, wenn sie "[ihn] dort rausreißen".

Harvey konfrontiert Joanna in ihrem Haus und offenbart, dass er weiß, dass sie nie für Devlin McGregor gearbeitet hat und, dass sie ins Gefängnis kommt, wenn sie ihm nicht erzählt, was passiert ist. Nach kurzem Zögern verrät Joanna, dass es ihre Aufgabe war Harveys und Mikes Zeit bis zum Ende des Prozesses zu verschwenden, damit sie keine Zeit haben eine andere Zeugen zu finden. Nachdem Joanna sagt, dass sie nicht in Gefängnis will sagt Harvey ihr, was er von ihr braucht, damit das nicht geschieht.

Trevor ist gerade mit Jenny zu Abend, als Mike mit dem Aktenkoffer rein kommt und ihn Trevor gibt. Mike sagt, dass er den Aktenkoffer nicht mehr braucht und geht in Trevors Zimmer. Mike nimmt sich einige von Trevors Anzügen, öffnet den Koffer, sodass Jenny sieht, dass er Drogen enthält und stellt danach fest, dass sie jetzt quitt sein.

Pilot - Harvey & Mike 4.png

Harvey und Mike in Harveys Büro.

Am nächsten Tag, in Harvey Büro, entschuldigt sich Mike für sein Verhalten, aber Harvey erzählt ihm, dass er damals als Associate "einmal im Monat gekündigt hat" und, dass er Mike nur das gesagt hatte, was dieser hören musste. Er gibt Mike dann eine Akte, die Mike, mit einigem Erstaunen, ließt und nach Harveys Vorschlag gehen die beiden, um "zu drücken, bis es weh tut".

In einem Gerichtssaal gibt Mike, beobachtet von Nancy, Hunts Anwalt mehrere Akten, die Zahlungen und Anrufe von Hunt an Joanna. vor ihrer Aussage. detailliert aufzeigen und eine eidesstattliche Erklärung von Joanna die bestätigt, dass Hunt sie für eine Falschaussage bezahlt hat. Mike informiert Charles Hunt, dass das manipulieren von Zeugen eine kriminelle Handlung ist, für die er im Gefängnis landen könnte. Hunt sagt, dass sie niemals jemanden finden würden, der so eine kleine Anklage verfolgen würde, woraufhin Harvey offenbart, dass er mit dem aktuellen New Yorker-Staatsanwalt zusammen in der Harvard Law School war und, dass er Trauzeuge bei dessen Hochzeit war. Hunt denkt, dass Harvey nur blufft, woraufhin dieser sein Handy heraus holt um Hunt mehrere Fotos von der Hochzeit zu zeigen. Hunts Anwalt fragt, was sie wollen und stimmt allen von Mikes Bedingungen zu, einschließlich der, dass Nancy ihre Job wieder bekommt, trotz Hunts Einwänden. Hunt und sein Anwalt gehen und Nancy dankt Mike für dessen Hilfe.

Während sie den Gerichtssaal verlassen fragt Mike Harvey, warum dieser zu Joannas Haus gegangen ist und behauptet, dass er dies tat, weil es ihn gekümmert hat. Harvey antwortet, dass er es getan hat, weil es sein Job war und gibt Mike einen neuen Fall, den die beiden bearbeiten werden.

Darsteller

Hauptdarsteller

Nebendarsteller

Gastdarsteller

Bilder


Trivia

  • Die internationale Pilotfolge enthält einige Szenen, die bei der amerikanischen Ausstrahlung nicht gezeigt wurden.
  • Der Pilot wurde in New York City gefilmt, während der Rest der Staffel hauptsächlich in Toronto, Ontario, Canda gedreht wurde, mit Ausnahme von ein paar Aufnahmen, die in New York City gemacht wurden. Ähnlich wurde das ganze in der zweiten Staffel fortgesetzt. Seit der dritten Staffel wird ausschliesslich in Toronto gedreht.
  • Pearson Hardmans ist auf der 601 Lexington Ave in New York City zu lokalisieren und der Pilot zeigt das Citigroup Center als äußeres, ab Patente und andere Unwägbarkeiten sieht man stattdessen das Bay Adelaide Centre in Toronto genutzt.
  • Aus der schwarzen Wand, in der Gegenwart, sowie in Flashbacks, wird eine aus braunem Hartholz:
  • Bis heute ist sie die Folge mit den höchsten Einschaltquoten (in den USA), der gesamten Serie.
  • Eine von insgesamt 14 Folgen für die der Erfinder der Serie, Aaron Korsh, das Drehbuch geschrieben hat (11 davon schrieb er alleine).
  • Eine von insgesamt 11 Folgen, bei denen Kevin Bray Regie führte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki