FANDOM


Ethan Drogin ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor, der für die Fernsehserie Suits schreibt.

Biografie

Drogin ist ein Absolvent der Universität Harvard und war Sportjournalist, beim Harvard Crimson, bevor er Drehbuchautor und Produzent wurde. Drogin begann seine Karriere als Drehbuchautor 2009 bei der Fernsehserie "Cupid", mit Bobby Cannavale und Sarah Paulson in den Hauptrollen. 2009 und 2010 schrieb er ebenfalls 4 Folgen von "Lie to Me" und sammelte 2011 dort erste Erfahrungen als Story Editor. 2011 kam Drogin dann zu Suits, wo er die Folgen Rausgehauen und Identitätskrise in Staffel 1 schrieb und auch in Staffel 2 und 3 jeweils 2 Folgen als Drehbuchautor beisteuerte. In Staffel 2 begann er zudem erstmals als Produzent, Co-Producer in diesem Fall, zu arbeiten und wurde in Staffel 3 zum Producer befördert.

In Staffel 1 war er außerdem bei 8 von 12 Folgen der Executive Story Editor, genauso, wie bei der Folge Neupositionierung in Staffel 3. In Staffel 5 kehrte Drogin zunächst nur als Produzent, Supervising Producer, zu "Suits" zurück und begleitete die komplette Staffel in dieser Rolle. In Staffel 6 kehrte er dann auch als Drehbuchautor zu "Suits" zurück, schrieb die Folge Beglichene Rechnungen und wurde zunächst wieder als Supervising Producer bei den Folgen Beglichene Rechnungen bis Geliehene Zeit und dann als Co-Executive Producer bei den Folgen 5 Jahre bis Pearson Spector Litt und Schuldeingeständnis vermerkt.

Credits

Drehbuchautor

Produzent

Miscellaneous Crew

Filmografie

  • 2009: Cupid (Fernsehserie, Folgen 1x1-1x7)
  • 2009-2011: Lie to Me (Fernsehserie, Folgen 2x7, 2x11, 2x13, 3x7 & 3x9-3x13)
  • seit 2011: Suits

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki