FANDOM


Gabriel Macht
Gabriel Macht ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der in der Fernsehserie Suits die Rolle des Harvey Specter spielt.

Karriere

Macht, geboren am 22. Januar 1972 in New York City, New York, begann seine Karriere 1980 als 7-Jähriger unter dem Namen Gabriel Swann bei dem Film "Warum sollte ich lügen?". Hierfür wurde Macht bei den Young Artist Awards 1981 in der Kategorie 'Bester Hauptdarsteller in einem Spielfilm' nominiert, musste sich jedoch Ricky Schroder geschlagen geben.

Macht hatte mehrere Gastauftritte bei verschiedenen Serien in den 1990er-Jahren. 1991 war Macht in der Folge Von ganzem Herzen der Serie "Beverly Hills, 90210" zu sehen, Macht spielte 1997 in der Folge Kleine Ausrutscher der Serie "Chaos City" mit, Macht stand 1998 für die Folge Models und Menschen der Serie "Sex and the City" vor der Kamera und 1999 war Macht in der Folge Best Laid Plans der Serie "Wasteland" zu sehen. In den 90ern spielte Macht außerdem in dem Fernsehfilm "Herz einer Unbeugsamen" und den Filmen "Liebe in jeder Beziehung", "Die Abenteuer des Sebastian Cole" und "Einfach unwiderstehlich" mit.

2000 spielte Macht eine der Hauptrollen in der kurzlebigen Serie "The Others", wobei Macht auch in der ungezeigten Pilotfolge der Serie "Numb3rs - Die Logik des Verbrechens" eine der Hauptrollen spielte, bevor er durch Rob Morrow ersetzt wurde, der die Rolle in allen 118 Folgen der Serie spielte. Macht war außerdem 2000 und 2005 neben Jennifer Love Hewitt und Daniel Craig in den beiden Fernsehfilmen "The Audrey Hepburn Story" und "Die rote Verschwörung" zu sehen. Macht stand in den 2000ern für die Filme "101 Ways (The Things a Girl Will Do to Keep Her Volvo)" (2001), "American Outlaws" und "Im Fadenkreuz - Allein gegen alle" (beide 2001), "Bad Company - Die Welt ist in guten Händen" (2002), "Der Einsatz" und "Grand Theft Parsons" (beide 2003), "Lovesong für Bobby Long" (2004), "Der gute Hirte" (2006), "Von Frau zu Frau" (2007), "The Spirit" (2008) und "Whiteout", "One Way to Valhalla" und "Middle Men" (alle 2009) vor der Kamera. Macht spielte 2000 und 2009 in den beiden Kurzfilmen "The Bookie's Lament" und "The Spirit: Green World" mit. Als Teil des Schauspielerensemble des Films "Der gute Hirte" gewann Macht bei den 57. Internationalen Filmfestspiele Berlin in der Kategorie 'Herausragende künstlerische Leistung' den silbernen Bären.

2010 spielte Macht neben Jake Gyllenhaal und Anne Hathaway in dem Film "Love and other Drugs - Nebenwirkung inklusive" mit und war außerdem in den Filmen "S.W.A.T.: Firefight" und "A Bag of Hammers" (2011), "Breaking at the Edge" (2013) zu sehen. Seit 2011 spielt Macht die Rolle des Harvey Specter in der Serie Suits. Bei "Suits" sammelte Macht außerdem bislang seine einzigen Erfahrungen als Co-Producer, in Staffel 3, Producer, seit Staffel 4, und Regisseur, bei den beiden Folgen Genug ist Genug und Geliehene Zeit.

Privatleben

1993 beim Williamstown Theatre Festival lernte Macht Sarah Rafferty kennen und beide sind nicht nur seit 25 Jahren befreundet, sondern lebten auch eine Zeit lang zusammen. Macht heiratete 2004 die australische Schauspielerin Jacinda Barrett, die in den 3 Folgen Überraschungsangriff, Alles auf Anfang und Aus dem Nichts die Rolle der Zoe Lawford spielte. Barrett und Macht bekamen am 20. August 2007 mit Satine Anais Geraldine Macht ihr 1. Kind. Am 26. Februar 2014 wurde Luca, das 2. Kind von Barrett und Macht, geboren.

Credits