FANDOM


Gabriel Macht
Gabriel Macht ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der in der Fernsehserie Suits die Rolle des Harvey Specter spielt.

Biografie

Macht, geboren am 22.Januar 1972 in der Bronx, New York City, als Sohn von Suzanne, einer Museumskuratorin und Archivarin, und Stephen Macht, der auch Schauspieler ist und der mit ihm zwischen 2014 und 2017, in den Folgen Vergiss Gestern, Schweigen für Schweigen, Entgleist, Zwietracht und Sie ist weg als Professor Henry Gerard gemeinsam für Suits vor der Kamera stand. Er hat 3 Geschwister und die Familie zog nach Kalifornien, als Macht noch jung war. 1980, im Alter von 8 Jahren, stand er zum ersten Mal vor der Kamera, für den Film "Warum sollte ich lügen? (Why Would I Lie?)", damals noch als Gabriel Swann, wofür Macht 1982 bei den Young Artist Awards für den Best Young Motion Picture Actor Award nominiert wurde.

In Kalifornien ging er auf die Beverly Hills High School, wo Macht 1989 in der Produktion von "The Music Man", unter anderem neben Monica Lewinsky, mitspielte und 1990 seinen Abschluss machte. Er ging nach der High School an die Carnegie Mellon School of Drama in Pittsburgh, wo Macht Theater studierte und er war 1991 in einer Gastrolle bei "Beverly Hills, 90210" auch wieder vor der Kamera zu sehen. Macht spielte auch als Erwachsener noch einiges an Theater, so z.B. 1995 in Steve Martins Produktion von "Picasso" als Elvis Presley, womit er in New York und San Francisco zu sehen war, oder 1997 das Stück "To Whom It May Concern", mit der Mad Dog Theater Company aus New York, beim Internationalen Theaterfestival von Belgrad.

2000 kam Macht zu der Fernsehserie "The Others" wo er in 13 Folgen den Hauptcharakter Dr. Mark Gabriel spielte und bereits mit Daniel Arkin, wie später auch bei "Suits", zusammen arbeitete. Danach drehte Macht, mit Ausnahme eines Piloten in 2005 für die Fernsehserie "Numb3rs - Die Logik des Verbrechens (Numb3rs)", der allerdings schließlich nicht gesendet wurde, bei dem jedoch Gregor Jordan Regie führte, mit er 12 Jahre später bei "Suits" wieder zusammen arbeitete, bis 2011 nur noch Filme.

So war er 2001 in "Im Fadenkreuz - Allein gegen alle (Behind Enemy Lines)" neben Owen Wilson und Gene Hackman zu sehen und trat 2002 für Joel Schumacher in "Bad Company - Die Welt ist in guten Händen (Bad Company)" gegenüber von Anthony Hopkins vor die Kamera. 2003 spielte er in Roger Kumbles "Turnaround" im Coast Playhouse in L.A. unter anderem zusammen mit David Schwimmer, wobei er mit Kumble 10 Jahre später auch gemeinsam an "Suits" arbeiten würde, wo Kumble bislang von Staffel 2 bis 6 bei den 8 Folgen Schwachstelle, Partnerwahl, Zwei vor, einen zurück, Spiel mit dem Feuer, Tiefschlag, Die Zeit läuft, 5 Jahre und Stellungswechsel Regie geführt hat.

Am 29.Dezember 2004 heiratete Macht Jacinda Barrett, mit der er am 27.August 2007, mit Satine Anais Geraldine Macht, eine Tochter und am 26.Februar 2014, mit Luca, einen Sohn bekam und nach, wie vor verheiratet ist. Barrett hatte bereits, genau wie sein Vater, drei Auftritte als Zoe Lawford in den Folgen Überraschungsangriff, Alles auf Anfang und Aus dem Nichts in Staffel 2 von "Suits".

2004 spielte Macht außerdem in dem Film "Lovesong for Bobby Long (A Love Song for Bobby Long)" als Autor Lawson Pines mit John Travolta und Scarlett Johansson mit und er erntete für seine Performance einige positive Kritiken, genau wie der Film "The Good Shepherd" aus 2006 bei dem Robert De Niro Regie führte und auch neben Matt Damon, Angelina Jolie und eben Macht mitspielte und, wofür Macht bei der Berlinale 2007, gemeinsam mit den anderen Schauspielern den silbernen Bären gewann. 2008 spielte er gegenüber von Samuel Jackson, Scarlett Johannson und Eva Mendes in Frank Millers "The Spirit" den titelgebenden Charakter und 2009 war er neben Kate Beckinsale in dem arktischen Thriller "Whiteout" zu sehen.

2011 kam Macht dann zu der Fernsehserie "Suits", wo er mit Harvey Specter einen der Hauptcharaktere spielt und in jeder Folge zu sehen war. In Staffel 3 begann Macht außerdem als Produzent, Co-Producer, mitzuwirken, bevor er in Staffel 4 zum Producer wurde und mit der Folge Genug ist Genug, genau wie sein Kollege Patrick J. Adams, sein Debüt als Regisseur feierte. Anders als Adams führte Macht in Staffel 5 nicht Regie, kehrte aber in Staffel 6 für die Folge Geliehene Zeit auf den Regisseurposten zurück und blieb außerdem in beiden Staffeln Producer der Fernsehserie.

Credits

Schauspieler

Regisseur

Produzent

Filmografie

  • 1980: Warum sollte ich lügen? (Why Would I Lie?)/als Gabriel Swann
  • 1991: Beverly Hills, 90210 (Fernsehserie, Folge 2x11)
  • 1995: Herz einer Unbeugsamen (Follow The River, Fernsehfilm)
  • 1997: Chaos City (Spin City, Fernsehserie, Folge 1x18)
  • 1998: Liebe in jeder Beziehung (The Object of My Affection)
  • 1998: Sex and the City (Fernsehserie, Folge 1x02)
  • 1998: The Adventures of Sebastian Cole
  • 1999: Wasteland (Fernsehserie, Folge 1x06)
  • 1999: Einfach unwiderstehlich (Simply Irresistible)
  • 2000: The Audrey Hepburn Story (Fernsehfilm)
  • 2000: The Others (Fernsehserie, 13 Folgen)
  • 2000: The Bookie's Lament
  • 2000: 101 Ways (The Things a Girl Will Do to Keep Her Volvo)
  • 2001: American Outlaws
  • 2001: Im Fadenkreuz - Allein gegen alle (Behind Enemy Lines)
  • 2002: Bad Company - Die Welt ist in guten Händen (Bad Company)
  • 2003: Der Einsatz (The Recruit)
  • 2003: Grand Theft Parsons
  • 2004: Lovesong for Bobby Long (A Love Song for Bobby Long)
  • 2005: Numb3rs - Die Logik des Verbrechens (Numb3rs, Fernsehserie, Folge 1x0)
  • 2005: Die rote Verschwörung (Archangel, Fernsehminiserie)
  • 2006: Der gute Hirte (The Good Shepherd)
  • 2007: Von Frau zu Frau (Because I Said So)
  • 2008: The Spirit
  • 2009: Middle Men
  • 2009: Whiteout
  • 2009: One Way to Valhalla
  • 2010: Love and other Drugs – Nebenwirkung inklusive (Love & Other Drugs)
  • 2011: S.W.A.T.: Firefight (Video)
  • 2011: A Bag of Hammers
  • seit 2011: Suits
  • 2013: Breaking at the Edge
  • 2013: Suits Webisodes (Fernsehminiserie, Folge 3x1)

Trivia

  • Macht und Sarah Rafferty sind privat seit mehr als 20 Jahren gute Freunde und haben sogar mal zusammen gelebt.
  • Macht wurde für die Rolle des Chase Edmunds in "24 - Twenty Four (24)" in Erwägung gezogen, bevor die Rolle an James Badge Dale ging.
  • Macht Ist ein großer New York Yankees-Fan.
  • Macht nennt John Travolta einen unbezahlbaren Lehrer, was das Schauspielern und das Verhalten an einem Film-Set angeht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki