FANDOM


Gina Torres
Gina Torres ist eine US-amerikanischer Schauspielerin, die in der Fernsehserie Suits die Rolle der Jessica Pearson spielt.

Biografie

Torres, geboren am 25.April 1969 in New York City, hat 3 Geschwister und stammt aus einer kubanisch-US-amerikanischen Familie. Sie machte ihren Schulabschluss an der Fiorello H. LaGuardia High School of Music & Art and Performing Arts in New York City, wo, unter anderem, auch andere Schauspieler, wie Jennifer Aniston oder Al Pacino zur Schule gingen. Torres begann ihre Karriere 1992 mit Auftritten in den beiden Fernsehserien "Law & Order" und "Unnatural Pursuits", wo sie in jeweils einer Folge zu sehen war, jedoch spielte Torres 1995 erneut bei einer Folge "Law & Order" mit, wenn auch als ein anderer Charakter.

Ihre erste größere Rolle hatte sie in der Fernsehserie "Liebe, Lüge, Leidenschaft (One Life to Live)", wo Torres 1995 in 17 Folgen zu sehen war. Von 1997 bis 1999 war sie danach in der Fernsehserie "Hercules (Hercules: The Legendary Journeys)" in Staffel 4 bis 5 zu sehen. In der Fernsehserie "Cleopatra 2525" spielte Torres, zwischen 2000 und 2001, in 28 Folgen den Hauptcharakter Helen Carter und wurde für ihre Darstellung bei den American Latino Media Arts Awards (ALMA Awards) 2001 in der Kategorie Outstanding Lead Actress in a Syndicated Drama Series ausgezeichnet. 2001 kam sie zu den beiden Fernsehserien "Alabama Dreams (Any Day Now)" und "Alias – Die Agentin (Alias)", wo Torres bis 2002 bzw. 2006 in 7 bzw. 6 Folgen zu sehen war.

2002 heiratete sie Schauspieler Laurence Fishburne, nachdem die beiden seit 2001 verlobt waren. 2002 bis 2003 spielte Torres außerdem in der Fernsehserie "Firefly – Der Aufbruch der Serenity (Firefly)", die bei der IMDb mit einer Bewertung von 9,0 auf Rang 17 der IMDb Top 250 TV-Shows liegt und sie war auch 2005 in dem Film zur Fernsehserie "Serenity – Flucht in neue Welten (Serenity)" mit. 2003 war Torres ebenfalls in Teil 2 bis 3 der Matrix-Trilogie, "Matrix Reloaded (The Matrix Reloaded)" und "Matrix Revolutions (The Matrix Revolutions)" neben ihrem Fishburne in der Rolle der Cas zu sehen.

Außerdem spielte sie 2003 in der Fernsehserie "Angel - Jäger der Finsternis (Angel)" mit, wofür Torres 2004 bei den Satellite Awards in der Kategorie Best Actress in a Supporting Role in a Series, Drama nominiert wurde. 2004 kam sie zu den Fernsehserien "Justice League Unlimited" und "24 - Twenty Four (24)", wo Torres in 5 bzw. 7 Folgen auftrat. Von 2006 bis 2007 spielte sie in der Fernsehserie "Standoff" den Hauptcharakter Cheryl Carrera. 2007 war Torres gemeinsam mit Chris Rock und Kerry Washington in dem Film "Ich glaub, ich lieb meine Frau (I Think I Love My Wife)" in einer der Hauptrollen zu sehen und bekam mit Fishburne im Juni ihre Tochter Delilah Fishburne.

2009 hatte sie jeweils 2 Gastauftritte bei den Fernsehserien "FlashForward" und "Gossip Girl" und 2010 war Torres in 10 Folgen der Fernsehserie "Huge" zu sehen. Zwischen 2011 und 2013 arbeitete sie an der Fernsehserie "Transformers: Prime" und 2011 kam Torres zu der Fernsehserie Suits. Bei den Behind the Voice Actors Awards 2013 und 2014 wurde sie für ihre Arbeit an "Transformers: Prime" in den Kategorien Best Vocal Ensemble in a Television Series - Action/Drama, gemeinsam mit den anderen Sprechern, Best Female Vocal Performance in a Television Series in a Supporting Role - Action/Drama und Best Female Vocal Performance in a Television Series in a Guest Role - Action/Drama nominiert.

"Suits" ist nicht nur, mit weitem Abstand, das Projekt dem Torres am meisten Zeit gewidmet hat, sondern sie spielte von Staffel 1 bis 6 die Hauptrolle der Jessica Pearson. Torres entschloss sich "Suits" zu verlassen, weil sie mehr Zeit für ihre Familie in Los Angeles haben wollte und "Suits" in Toronto, Kanada gedreht wird. Nach ihrem Abschied in der Folge Pearson Spector Litt kehrte Pearson im Staffelfinale, Stellungswechsel, zurück und es wurde bekannt, dass Torres und Creator Aaron Korsh ein Spin-Off rund um Pearson entwickeln wollen, weswegen der ursprüngliche Abschied durch Tod des Charakters verändert wurde.

Für ihre Darstellung bei "Suits" wurde sie bei den ALMA Awards 2012 in der Kategorie Favorite TV Actress - Supporting Role und bei Imagen Foundation Awards 2013 in der Kategorie Best Supporting Actress/Television. Während er Zeit bei "Suits" spielte Torres einige Nebenrollen, wie in der Fernsehserie "Hannibal", wo sie zwischen 2013 und 2015 die Ehefrau von Fishburnes Charakter spielte oder bei der Fernsehserie "Revenge", wo Torres 2015 in 3 Folgen der vierten Staffel zu sehen war. Für ihre Darbietung bei Hannibal wurde sie 2014 für einen Saturn Award in der Kategorie Best Guest Performance in a Television Series nominiert. Nach ihrem Abschied von "Suits" kam Torres zu der Fernsehserie "The Catch", wo sie in allen 10 Folgen von Staffel 2 als Justine Diaz vor der Kamera stand.

Credits

Schauspielerin

Filmografie (Auswahl)

Es werden nur Fernsehserien bei denen sie bei zwei oder mehr Folgen mitgespielt hat aufgezählt, sowie jegliche andere Projekte.

  • 1992-1995: Law & Order (Fernsehserie, Folgen 3x1 & 5x21)
  • 1994: M.A.N.T.I.S. (Fernsehfilm)
  • 1995: Liebe, Lüge, Leidenschaft (One Life to Live, Fernsehserie, 17 Folgen)
  • 1996: Das Rosenbett (Bed of Roses)
  • 1996: Mörder der Engel (Dark Angel, Fernsehfilm)
  • 1996: The Substance of Fire
  • 1997-1999: Hercules (Hercules: The Legendary Journeys, Fernsehserie, Folgen 4x4, 4x15, 4x19, 5x1-5x2, 5x8, 5x10-5x11 & 5x13)
  • 1997: The Underworld (Fernsehfilm)
  • 2000-2001: Cleopatra 2525 (Fernsehserie, 28 Folgen)
  • 2001-2002: Alabama Dreams (Any Day Now, Fernsehserie, Folgen 4x1-4x3, 4x6, 4x14, 4x19 & 4x22)
  • 2001-2006: Alias - Die Agentin (Alias, Fernsehserie, Folgen 1x3-1x4, 1x8, 4x8-4x9 & 5x12)
  • 2002-2003: Firefly - Der Aufbruch der Serenity (Firefly, Fernsehserie, 14 Folgen)
  • 2003: Angel - Jäger der Finsternis (Angel, Fernsehserie, Folgen 4x17-4x21)
  • 2003: Matrix Reloaded (The Matrix Reloaded)
  • 2003: The Guardian - Retter mit Herz (The Guardian, Fernsehserie, Folgen 3x2 & 3x5)
  • 2003: The Law and Mr. Lee (Fernsehfilm)
  • 2003: Matrix Revolutions (The Matrix Revolutions)
  • 2004-2006: Justice League Unlimited (Fernsehserie, Folgen 1x11, 2x8, 3x2, 3x9 & 3x11)
  • 2004: Gramercy Park (Fernsehfilm)
  • 2004: 24 - Twenty Four (24, Fernsehserie, Folgen 3x9-3x10, 3x12-3x15 & 3x23)
  • 2004: Hair Show
  • 2005: Soccer Moms (Fernsehfilm)
  • 2005: Fair Game
  • 2005: Serenity - Flucht in neue Welten (Serenity)
  • 2006-2007: Standoff (Fernsehserie, 18 Folgen)
  • 2006: Five Fingers
  • 2006: Jam
  • 2006: The Shield - Gesetz der Gewalt (The Shield, Fernsehserie, Folge 5x8 & 5x10)
  • 2007-2009: Dirty Sexy Money (Fernsehserie, Folgen 1x10 & 2x10)
  • 2007: Ich glaub, ich lieb meine Frau (I Think I Love My Wife)
  • 2007: South of Pico
  • 2008-2009: Eli Stone (Fernsehserie, Folgen 2x2 & 2x12)
  • 2009: Applause for Miss E (Fernsehfilm)
  • 2009: Don't Let Me Drown
  • 2009: Washington Field (Fernsehfilm)
  • 2009: FlashForward (Fernsehserie, Folge 1x3 & 1x5)
  • 2009: Gossip Girl (Fernsehserie, Folgen 3x6 & 3x11)
  • 2010: Huge (Fernsehserie, 10 Folgen)
  • 2010: Justice League: Crisis on Two Earths (Video)
  • 2011-2013: Transformers: Prime (Fernsehserie, 12 Folgen)
  • seit 2011: Suits
  • 2013: Mr. Sophistication
  • 2013-2015: Hannibal (Fernsehserie, Folgen 1x4-1x5, 2x4, 2x13 & 3x4)
  • 2015: Revenge (Fernsehserie, Folgen 4x14-4x16)
  • 2015-2016: Star Wars Rebels (Fernsehserie, Folgen 2x7 & 2x18)
  • 2016: The Death of Eva Sofia Valdez (Fernsehfilm)
  • 2016: Westworld (Fernsehserie, Folgen 1x3 & 1x9)
  • 2017: The Catch (Fernsehserie, 10 Folgen)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.