FANDOM


Harvey Reginald Specter ist ein Rechtsanwalt, sowie und Namens- und Managing Partner bei Pearson Specter Litt. Nachdem er zum Senior Partner bei Pearson Hardman wurde stellte er Mike Ross, jemanden der die Anwaltsprüfung bestehen konnte, ohne Jura studiert zu haben, als neuen Mitarbeiter ein.

Geschichte

Harvey war 16, als er seine Mutter, Lily Specter, das erste Mal dabei erwischte, wie sie seinen Vater, Gordon Specter, betrog. Er wollte die Gefühle seines Vaters nicht verletzten und nahm die Indiskretion seiner Mutter für die nächsten zwei Jahre stillschweigend hin.

Schlussendlich verliess sie ihn. Jessica Pearson traf Harvey, während dieser im Postraum von Gordon Schmidt Van Dyke arbeitete. Harvey hatte gemerkt, dass ein Mitarbeiter ein Dokument zurückdatiert hatte, weil dieser vergessen hatten es rechtzeitig abzugeben. Daraufhin ging Harvey in Jessicas Büro und sagte ihr, dass wenn die Kanzlei das Fehlverhalten nicht deutlich machte er sie an die Staatsanwaltschaft verraten würde. Beeindruckt hiervon bezahlte Jessica kurz danach Harveys Studium an der Harvard Law School. Dort lernte er Dana Scott kennen, eine rivalisierende Anwältin, sowie spätere Freundin.

Nachdem er als fünfter seines Jahrgangs seinen Abschluss von Harvard erhielt wollte Jessica, dass er Erfahrung bei Gerichtsverfahren sammelt, weswegen sie ihm empfahl als Assistent für den New Yorker Staatsanwalt Cameron Dennis zu arbeiten, weil "Cameron der einzige ist, von dem er etwas lernen soll". Harvey arbeitete für die nächsten zwei Jahre als Assistenz-Staatsanwalt unter Dennis.Dort wurde Donna Paulsen seine Sekretärin, die er später auch zu Pearson Hardman mitnahm.

Nachdem er Dennis dabei erwischte, wie dieser Beweismaterial bei seinen Fällen verschwinden ließ entschied er sich die Staatsanwaltschaft zu verlassen und für Pearson Hardman zu arbeiten. Nachdem er relativ weit unten in der Hierarchie von Pearson Hardman anfing wurde er schnell Senior Associate und während dieser Zeit lernte er auch Zoe Lawford kennen.

2007 trat Jessica mit der Bitte an Harvey heran, er solle herausfinden, wer in der Kanzlei Geld unterschlägt. Zunächst verdächtigt er Junior Partner und Kollege Louis Litt. Er fand jedoch heraus, dass es in Wahrheit der Geschäftsführende Partner von Pearosn Hardman, Daniel Hardman, ist, der das Geld unterschlägt.

Durch Donna finden Harvey und Jessica danach heraus, Hardman die Firma bestielt, um seine außereheliche Affäre mit einer gewissen Monica Eton zu finanzieren und sie erpressten ihn damit, sodass er seinen Sitz in der Kanzlei an Jessica abgab. Dank seines Deals mit Jessica wurde Harvey zum Junior Partner befördert. Sein Vater, Gordon Specter, der immer hoffte, dass Harvey seinen Weg nach oben findet starb jedoch vorher an einem Herzinfarkt und Harvey besuchte seitdem hin und wieder sein Grab und trank symbolische Drinks mit ihm.

Staffel 1

Doppeltes Spiel

Harvey wird zum Senior Partner befördert und muss einen neuen Mitarbeiter einstellen. Ihm missfallen jedoch alle Kandidaten, bis Mike Ross in den Raum stürmt. Obwohl Mike einen Koffer voll Gras dabei hat und zugibt weder ein Jura-Studium noch einen College-Abschluss zu haben stellt Harvey ihn ein. Er muss einen Pro-Bono Fall übernehmen, den er jedoch an Mike abgibt. Stattdessen kümmert er sich um einen anderen Mandanten von Pearson Hardman und sorgt dafür, dass dieser nicht auf Grund seiner Affären sein Unternehmen verliert. Als Mike kurz davor ist den Pro-Bono Fall zu verlieren schaltet sich Harvey wieder ein, nachdem er durch eine Aktion von Louis auf die Lösung des Falles gekommen war und gewinnt diesen schlussendlich durch eine außergerichtliche Einigung.

Patente und andere Unwägbarkeiten

Harvey hat ein wichtiges Investorenmeeting mit einem Mandanten und bittet Mike ein Patent einzureichen, was diesem jedoch nicht gelingt, da er keine Ahnung hat, was er in diesem Fall machen muss. Nachdem ein anderes Unternehmen auch ein Patent eingereicht hat muss Harvey vor und trifft dort auf einen Richter, der ihm gegenüber sehr negativ gestimmt ist, weil er glaubt, dass Harvey mit dessen Frau geschlafen hat, obwohl dies lediglich eine Lüge der Frau war. Harvey schafft es das andere Unternehmen dazu zu bringen einem 400 Millionen Dollar-Vergleich zuzustimmen und sorgt dafür, dass gegen den Richter, der ihn nach dem Verfahren erpressen wollte, ermittelt wird.

Auftritte

  • Harvey war bislang in jeder Folge von Suits zu sehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki