FANDOM


Identitätskrise ist die achte Folge der ersten Staffel von Suits. Sie lief am 11.August 2011 in den USA auf dem USA Network und lief am 04.Februar 2013 in Deutschland auf dem Bezahlsender FOX Channel. Sie wurde geschrieben von Ethan Drogin und Regie führte Norberto Barba. Im Original heißt die Folge "Identity Crisis".

Zusammenfassung

Harvey soll einen Mann befragen, der verdächtigt wird eine Rolle in der Unterschlagung vom Geld einer Non-Profit Charity, die Häuser für die Obdachlosen baut, gespielt zu haben. Louis startet die Befragung ohne ihn, als Harvey Jerome Jensen, den CEO eines massiven Naturgas-Fracking Unternehmens, wartend in seinem Büro findet. Jensen ist einer von Pearson Hardmans größten Klienten, aber er ist nicht hier um über das Geschäft zu reden. Er will, dass Harvey herausfindet, warum seine 25-Jährige Tochter einen falschen Ausweiß braucht. Natürlich wälzt Harvey die Kopfschmerzen und Ablenkung auf Mike ab.

Als Harvey zum Konferenzraum zurück kehrt stellt er fest, dass Louis bereits ohne ihn begonnen hat und der Verdächtige, der einzige im Fall der Veruntreuung, an Herzversagen gestorben ist.

Louis und Harvey müssen zusammen arbeiten um den Fall wieder in die richtige Richtung zu lenken. Louis will direkt an die Spitze gehen und verhören, aber Harvey will die Spur des Geldes finden. So oder so müssen beide ihre Differenzen bei Seite legen, wenn sie den Fall zu Ende bringen wollen.

Währenddessen hat Mike Jensens Tochter gefunden. Allerdings ist er moralisch hin- und her gerissen, als sie ihm erzählt, dass Geld von der Firma ihres Vaters veruntreut hat, weil sie das Geld nur nutzt um jenen zu helfen, die gesundheitlichen Schaden durch das Unternehmen erlangt haben. Mike muss sich entscheiden, ob er helfen will oder die moderne Version von Robin Hood verraten will.

Bilder

Cast

Starring

Guest Starring

Crew

Trivia