FANDOM


Max Beesley
Maxton Gig Beesley Junior ist ein britischer Schauspieler, der in der Fernsehserie Suits die Rolle des Stephen Huntley spielte.

Biografie

Beesley, geboren am 16.April 1971 in Burnage, England, ist mit Jennifer Beesley verheiratet und hat eine Tochter namens Sabrina. Er ist der Sohn von Max Beesley Sr. und Chris Marlowe, die beide als Musiker tätig waren. Beesley ging auf die Chetham's School of Music in Manchester und war Chorknabe in der Manchester Cathedral. Er hat seinen Mittelnamen Gig dank dem US-amerikanischen Schauspieler Gig Young, der 7 Jahre nach seiner Geburt verstarb und seine Schwester Katie Beesley ist ebenfalls im Film- und Fernsehgeschäft tätig, jedoch im Produktionsbereich.

Beesley begann seine Karriere 1986 als 15-Jähriger bei der Fernsehserie "Last of the Summer Wine", wo er einen Gastauftritt in Folge 5 von Staffel 9 hatte. Es dauerte jedoch weitere 10 Jahre, bis 1996, bis Beesley wirklich anfing als Schauspieler zu arbeiten. 1997 war er dann in der Fernsehminiserie "The History of Tom Jones, a Foundling", wo Beesley in allen 5 Folgen den Titel-Charakter Tom Jones spielte. Von 1999 an, also nach Beendigung der Fernsehminiserie "The History of Tom Jones, a Foundling" entschloss er sich sein Glück in Filmen zu suchen, sodass er bis 2004 in 14 Filmen, jedoch keiner Fernsehserie mehr vor der Kamera stand. 1999 drehte er "The Match", wo Beesley die Hauptrolle des Wullie Smith porträtierte, 2000 war in er Tom Connollys "Five Seconds to Spare" dabei, 2001 sah man Beesley im Mariah Carey-Film Glitter - Der Glanz eines Stars (Glitter) und 2004 stand er mit Ice Cube in "Hart am Limit (Torque)" vor der Kamera.

2004 entschloss sich Beesley auch wieder Fernsehserien zu drehen und kehrte in "Bodies", bis 2006, zurück auf den Silver Screen. Nach dem Ende von "Bodies" war er dann in "Hotel Babylon" von 2006 bis 2009 in 22 Folgen zu sehen. 2008 spielte Beesley gemeinsam mit Benedict Cumberbatch in der Fernsehminiserie "The Last Enemy" und war von 2007 bis 2008 in 6 Folgen Erzähler bei "London Ink". Von 2008 bis 2010 stand er bei 12 Folgen von der Fernsehserie "Survivors" und von 2011 bis 2013 bei 14 Folgen von der Fernsehserie "Mad Dogs" vor der Kamera. 2010 hatte Beesley in "CSI: Vegas (CSI: Crime Scene Investigation)" einen Gastauftritt in einer amerikanischen Produktion und 2013 spielte er dann in Staffel 3 der US-amerikanische Fernsehserie Suits den Nebencharakter Stephen Huntley in 7 der ersten 10 Folgen der Staffel, Offene Rechnung bis Endspiel und Paare und Partner. 2015 und 2016 spielte Beesley in den Fernsehserien "Homeland" und "Empire" jeweils weitere Gastrollen in amerikanischen Produktionen.

Credits

Schauspieler

Filmografie

  • 1986: Last of the Summer Wine (Fernsehserie, Folge 9x5/als Maxton Beesley)
  • 1996: Thief Takers (Fernsehserie, Folge 2x8)
  • 1997: The Broker's Man (Fernsehserie, Folgen 1x3-1x4)
  • 1997: The History of Tom Jones, a Foundling (Fernsehminiserie, Folgen 1x1-1x5)
  • 1999: One Night Stand (Fernsehkurzfilm)
  • 1999: The Match
  • 2000: It Was an Accident
  • 2000: Five Seconds to Spare
  • 2001: Stirb später, Liebling (Kill Me Later)
  • 2001: The Last Minute
  • 2001: Hotel
  • 2001: Glitter - Der Glanz eines Stars (Glitter)
  • 2002: Fields of Gold (Fernsehfilm)
  • 2002: Anita & Me
  • 2003: The Emperor's Wife
  • 2003: Red Roses and Petrol
  • 2004: Hart am Limit (Torque)
  • 2004: The Porter (Kurzfilm)
  • 2004-2006: Bodies (Fernsehserie, 17 Folgen)
  • 2005: Bloodlines (Fernsehfilm)
  • 2005: Hustle - Unehrlich währt am längsten (Hustle, Fernsehserie, Folge 2x5)
  • 2005: Her Name Is Carla
  • 2006: Goldplated (Fernsehserie, Folge 1x5/als Maxton Beesley)
  • 2006-2009: Hotel Babylon (Fernsehserie, 22 Folgen)
  • 2007: Talk to Me (Fernsehserie, Folgen 1x1-1x4)
  • 2007: Children in Need (Fernsehserie, Folge 1x28)
  • 2007-2008: London Ink (Fernsehserie, Folgen 1x1-1x5 & 2x1)
  • 2008: The Last Enemy (Fernsehminiserie, Folgen 1x1-1x5)
  • 2008-2010: Survivors (Fernsehserie, 12 Folgen)
  • 2010: CSI: Vegas (CSI: Crime Scene Investigation, Fernsehserie, Folge 11x3)
  • 2011: The Reckoning (Fernsehminiserie, Folgen 1x1-1x2)
  • 2011-2013: Mad Dogs (Fernsehserie, 14 Folgen)
  • 2013: Pawn - Wem kannst du vertrauen? (Pawn)
  • 2013: Suits
  • 2015: Ordinary Lies (Fernsehserie, Folgen 1x1-1x6)
  • 2015: Strike Back (Fernsehserie, Folgen 5x1-5x2)
  • 2015: Homeland (Fernsehserie, Folge 5x2)
  • 2015-2016: Empire (Fernsehserie, Folgen 2x1-2x2 & 2x11)
  • 2017: Jamestown (Fernsehserie, Folgen 1x1-1x6)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki