FANDOM


Nancy ist eine ehemalige Klientin von Pearson Hardman und die Klägerin gegen Charles Hunt.

Vor Beginn der Serie

Zwei Jahre vor Beginn der Serie starb Nancys Ehemann in einem Autounfall, weswegen sie sich einen Job bei Devlin McGreggor besorgte. Später wurde sie Sekretärin des CEO des Unternehmens Charles Hunt befördert. Weiter Zeit später bat Hunt sie länger im Büro zu bleiben, bis er ihr eines Tages sagt, dass er sich um sie kümmern wird, wenn sie mit ihm schläft und wenn nicht würde sie gefeuert werden. Nancy lehnte ab und wurde 2 Monate später tatsächlich gefeuert.

Staffel 1

Doppeltes Spiel

Harvey Specter bekommt von Jessica Pearson einen Pro-Bono Fall aufgedrückt, mit der Bedingung, dass er ihn selbst behandelt, aber dieser gibt den Fall an seinen neuen Associate Mike Ross ab. Nancy trifft sich mit Mike und erläutert diesem, wie ihr Ehemann verstarb, sie einen Job bei Devlin McGreggor annahm und wie die Situation sich danach entwickelte, woraufhin Mike verspricht zu helfen. Mike will, nachdem er und Harvey Joanna Webster gefunden haben wissen, ob Nancy sie kennt, was diese jedoch verneint, aber sie bittet Mike darum Webster zu einer Aussage zu bewegen. Das gelingt auch, aber dann läuft die Aussage schief. Harvey kommt aber noch dahinter, wie sie den Fall gewinnen könne und in einem Vergleich verpflichtet sich Hunt zu einem Schuldeingeständnis, einer Therapie bevor er wieder arbeitet und einer Zahlung von 250.000 $ an Nancy, wofür diese Harvey und vor allem Mike sehr dankbar ist.

Auftritt