FANDOM


Patente und andere Unwägbarkeiten ist die zweite Folge der ersten Staffel von Suits. Sie lief am 30.Juni 2011 in den USA auf dem USA Network und lief am 14.Januar 2013 in Deutschland auf dem Bezahlsender FOX Channel. Sie wurde geschrieben von Sean Jablonski und Regie führte John Scott. Im Original heißt die Folge "Errors and Omissions".

Zusammenfassung

Mike und Harvey repräsentieren Wyatt, einen Risikokapitalgeber der ein Satellitentelefon erfunden hat, dass in die Hosentasche passt. Mike darf nicht an dem wichtigen Investoren-Meeting teilnehmen, sondern wird von Harvey dazu beordert die Patentaktualisierung zu beantragen. Mike nimmt eine Abkürzung, indem er seinen Associate Gregory Boone darum bittet die Patentaktualisierung für ihn zu beantragen, wofür dieser im Gegensatz von Mike verlangt, dass er einen Schriftsatz durchschaut. Der Schriftsatz ist entpuppt sich als mehrere Tausend Seiten lang. Nachdem Mike es dann auch nicht rechtzeitig schafft den Schriftsatz durchzuarbeiten erfüllt auch Gregory seinen Teil der Abmachung nicht. Harvey ist dementsprechend wütend auf Mike, weil eine andere Partie nun das Patent zuerst beantragt hat.

Doch nicht nur Mike macht den Multi-Millionen-Dollar Investment-Verkauf schwerer als er sein müsste. Nachdem Harvey eine harte Strafe dafür bekommt, dass er zu spät im Gericht erscheint und sein Handy benutzt konfrontiert Harvey Richter Donald Pearl bezüglich dessen unbesonnener Feindseligkeit. Im Zimmer des Richters ist Harvey erschrocken, als Pearl ihm erzählt, dass er ihn weder professionell noch persönlich mag, weil Harvey mit seiner Frau geschlafen hat.

Jetzt müssen Mike und Harvey beide Schadensbegrenzung betreiben, indem sie den Patent-Gegner mit einem hoch-riskanten Interferenzanspruch und die Frau des Richters, die möglicherweise nicht zu ehrlich ist, wie sie scheint, konfrontieren.

Bilder

Cast

Starring

Guest Starring

Crew

Trivia

  • Seit dieser Folge wird, anstatt dem Citigroup Center das Bay Adelaide Centre in Toronto als Außenansicht des Gebäudes, in dem sich Pearson Hardman befindet, genutzt.