FANDOM


Patrick J. Adams
Patrick Johannes Adams ist ein kanadischer Schauspieler, Regisseur und Produzent.

Karriere

Adams, geboren am 27. August 1981, begann seine Karriere 2001 bei Jay Prychidnys Kurzfilm "For the Record". Zwischen 2004 und 2011 spielte Adams Gastrollen bei Serien wie "Commander in Chief", "Friday Night Lights", "Without a Trace", "Lost" oder "Flashforward". Außerdem war Adams in den 2000ern, sowie 2010 und 2011 auch in vier Fernsehfilmen und neun Kinofilmen, unter anderem "Walk Hard: The Dewey Cox Story", von Regisseur und Co-Drehbuchautor Jake Kasdan und Co-Drehbuchautor Judd Apatow und mit John C. Reilly und Jenna Fischer in den Hauptrollen, zu sehen. In der Zeit arbeitete Adams mit Schauspielern und Schauspielerinnen wie Judd Hirsch, Geena Davis, Donald Sutherland, Kyle Chandler, Anthony LaPaglia, Riz Ahmed, Camryn Manheim, Bobby Cannavale, Sarah Paulson, Tim Roth oder Courtney B. Vance, Drehbuchautoren wie Judd Apatow und Produzenten wie Meredith Stiehm, J.J. Abrams, Damon Lindelof oder Steven Bochco zusammen.

Von 2011 bis 2018 spielte Adams in sieben Staffeln und 108 Folgen die Rolle des Mike Ross in der Serie Suits. In Staffel 3 begann Macht auch als Co-Producer mitzuwirken und stieg dann in Staffel 4 zum Producer auf. Macht führte außerdem in Staffel 4 bis 7 bei den vier Folgen, jeweils eine pro Staffel, Entgleist, Selbstverteidigung, Sie ist weg und 100 erstmals in seiner Karriere Regie. Während der Zeit bei Suits hatte Adams Gastrollen in den Serien "Luck", "Orphan Black" und "Legends of Tomorrow". Adams spielte außerdem eine der Hauptrollen in den Kurzfilmen "The Come Up" und "Ruthless", der zweiteiligen Mini-Serie "Rosemary's Baby", der Serie "Pillow Talk", bei der Adams auch Producer war, und dem Film "Car Dogs".

Nach Suits war Adams Regisseur, Co-Drehbuchautor, einer der drei Darsteller und Producer des Kurzfilms "We Are Here". Adams Ehefrau Troian Bellisario war ebenfalls Co-Drehbuchautorin, eine der drei Darsteller und Producer. Außerdem waren noch Tori Larsen, Natalie Urquhart und Avery Plewes, mit denen Adams bei Suits zusammen gearbeitet hatte in das Projekt involviert. Adams wird außerdem in dem 2018 erscheinenden Film "Clara" neben Bellisario als Hauptdarsteller zu sehen sein.

Privatleben

Adams wurde am 27. August 1981 in Toronto, Ontario als Sohn von Rowan Marsh und dem Journalisten Claude Adams geboren. Adams besuchte die Northern Secondary School in Toronto. Adams zog mit 19 Jahren von Toronto nach Los Angeles und machte dort seinen Bachelor of Fine Arts in Schauspiel an der University of Southern California. Adams lernte Troian Bellisario 2009 kennen, als beide in dem Theaterstück "Equivocation" mitspielten. Nachdem die beiden sich getrennt hatten kamen sie wieder zusammen nachdem Adams einen Gastauftritt in der Serie "Pretty Little Liars" (PLL), in der Bellisario eine der Hauptrollen spielte, hatte. Adams und Bellisario heirateten nach zweijähriger Verlobung am 10. Dezember 2016 in Südkalifornien. Gäste der Hochzeit waren unter anderem Sarah Rafferty, Adams' Freund Chris Pine und Bellisario Co-Stars von PLL Lucy Hale, Ashley Benson, Sasha Pieterse und Keegan Allen.

Credits

Trivia

  • Adams spielte bereits 2008 zusammen mit Meghan, Duchess of Sussex eine der Hauptrollen in der Pilotfolge zu der Serie "Good Behavior", die jedoch von keinem Sender gekauft wurde.