FANDOM


Rausgehauen ist die fünfte Folge der ersten Staffel von Suits. Sie lief am 21.Juli 2011 in den USA auf dem USA Network und lief am 21.Januar 2013 in Deutschland auf dem Bezahlsender FOX Channel. Sie wurde geschrieben von Ethan Drogin und Regie führte Kate Woods. Im Original heißt die Folge "Bail Out".

Zusammenfassung

Harvey startet den Tag damit einem Zeugenbericht, wegen eines Autounfalls, der seinen persönlichen Fahrer Ray und einen Taxifahrer Tony involviert. Harvey schickt Mike zu einem Lizenzierungs-Meeting zu dem beide gehen sollte. Dort angekommen betreibt Mike Small Talk um die Klientin davon abzuhalten zu gehen, aber sie ändert ihre Meinung und ein 200 Millionen $-Deal muss neu aufgesetzt werden, wodurch Harvey in schlechter Stimmung ist.

Seine Stimmung verbessert sich nicht, als er als Zeuge in einer Zivilklage wegen des Autounfalls, in den er involviert war, aussagen muss. Als Harvey zu Tony, dem Kläger/Taxifahrer geht um ihm zu sagen, dass er sich zurückziehen soll realisiert Tony, dass er einen Unfall mit Harveys persönlichem Fahrer hatte und sieht Dollar-Zeichen. Könnte Harveys Stimmung noch schlechter sein? Sie wird es, als er realisiert, dass er sich auf Louis Hilfe verlassen muss.

Währenddessen holt Mike seinen alten Freund Trevor aus dem Knast. Trevor sagt Mike, dass er bereits ist von nun an ein ehrliches Leben zu führen. Wird Mike wieder in Trevors altes Leben gesogen oder will Trevor sich wirklich ändern und Kontrolle über sein Leben übernehmen?

Bilder

Cast

Starring

Guest Starring

Crew