FANDOM


Schmutzige kleine Geheimnisse ist die vierte Folge der ersten Staffel von Suits. Sie lief am 14.Juli 2011 in den USA auf dem USA Network und lief am 21.Januar 2013 in Deutschland auf dem Bezahlsender FOX Channel. Sie wurde geschrieben von Jon Cowan und Regie führte Dennie Gordon. Im Original heißt die Folge "Dirty Little Secrets".

Zusammenfassung

Harvey findet heraus, dass gegen den neuesten Klienten der Kanzlei, Quentin Sainz, eine Sammelklage eingereicht wurde. Es stellt sich heraus, dass Sainz' Firma eine Droge hergestellt hat, die das Leben von ALS-Patienten verlängert, aber bei einer kleinen Anzahl von Nutzern zu Leberversagen geführt haben soll. Harvey ist unwillig die Sammelklage anzunehmen, weil er annimmt, dass es keinen Weg gibt um zu gewinnen, aber Jessica überzeugt ihn, indem sie ihm offenbart, dass sie Sainz kennt und ihm vertraut, da er mal ihr Ehemann war.

Nachdem Harvey Jessica wegen ihrer Ehe nervt sagt er, dass sie ihm aus dem Weg bleiben soll, wenn er erfolgreich den Klienten verteidigen soll. Nachdem sie übernommen haben begeben sich Mike und Harvey in die Verhandlungen, wo sie von einer 250 Millionen $-Klage von dem Anwalt der Opfer, einem "Leichenfledderer" namens Collin Church, überrascht werden. Sainz verspottet die Summer und Harvey sagt dem schleimigen Anwalt, dass er niemals so viel Geld bekommen wird. Um sicher zu stellen, dass ihr geringeres Angebot auch angenommen wird müssen Harvey und Mike heraus finden, wie effektiv die Medizin wirklich ist.

Währenddessen nimmt Mike erstmals einen eigenen Pro Bono-Fall an. Mike trifft den Klienten Frank Carvello, der von seinem Vermieter aus der Wohnung gedrängt wird, obwohl dieser sich nicht um, unter anderem, ein Bedwanzen-Problem kümmert. Mike sorgt dafür, dass sich das bürokratische City Housing Preservation-Büro das Problem anschaut. Als Mike jedoch in seinen ersten Gerichtsfall schlendert könnte es für ihn ein böses Erwachen geben.

Bilder

Cast

Starring

Guest Starring

Crew