FANDOM


Trevor Evans ist ein Drogendealer und seit seiner Kindheit Mike Ross' bester Freund

Vorgeschichte

Mike und Evans lernten sich zu Schulzeiten kennen und wurden schnell Freunde. Er war derjenige, der Mike damals überzeugte einen Test auswendig zu lernen und die Ergebnisse zu verkaufen, womit Evans indirekt für Mikes Rauswurf aus dem College verantwortlich ist.

Nach Mikes Rauswurf wollte er jedoch wenigstens etwas wieder gut machen und bot Mike an bei ihm zu wohnen, was dieser jedoch ablehnte. Mike und Evans verbrachten jedoch weiterhin viel Zeit zusammen und er wollte Mike immer wieder dazu bringen ihm beim Dealen zu helfen.

Evans war auch derjenige, der Mike Nikki Sordel vorstellte, die die erste war, für die Mike die LSATs schrieb. Am gleichen Abend lernte er auch Jenny Griffith kennen und die beiden wurden ein Paar, obwohl auch Mike an Griffith interessiert war. Evans erzählte ihr, dass er eine Software-Firma betreibt.

Staffel 1

Doppeltes Spiel

Mike stimmt zu für Trevor einen Koffer voll Gras auszuliefern und als Trevor mitbekommt, dass die Übergabe möglicherweise eine Falle der Polizei sei will er ihn warnen, aber seine Geschäftspartner nehmen ihm sein Handy ab und behalten ihn vor Ort, sodass Mike nur auf Grund seiner guten Beobachtungsgabe und seines perfekten Gedächtnisses der Polizei nicht in die Falle geht und bei Harvey landet.

Auftritte

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki